3
Claudia K. 3. Mai 2010 - 21:28
2D-Codes, Mobile SAP Applikationen, Mobile Tagging, Mobile Ticketing, QR Codes
Als technische Grundlage für mobile SAP-Applikationen sind die Nutzung von 2D-Codes sowie die darauf aufbauenden Verfahren Mobile Tagging und Mobile Ticketing denkbar.
0
. 28. Juni 2009 - 17:57
Benutzerschnittstelle
Der Aspekt der Planspiele wurde bereits erwähnt, jedoch scheitern viele bereits an der Orientierung/Navigation, um den nächsten Prozessschritt zu tun. Hier ist eine spielerische GUI wie ein Klassenzimmer mit z. B. mit der Tafel als Auftrag(sübersicht), Stühle als Artikel, die Tür als Lager für Warenein- und ausgänge usw. und analog für Hochschule ein Hörsaal denkbar
0
Stephan R. 21. April 2009 - 18:05
EDITOR, SE80
Ich glaube es ist höchste Zeit, daß der betagte ABAP Editor abgelöst wird. Mit dem neuen Editor seit 7.0 (glaube ich) wurden zwar einige neue Features eingeführt, verglichen mit Visual Studio oder Eclipse ist dies aber in keinem Fall ausreichend. Besonders bei der Programmierung mit ABAP Objects ist es z.B. höchst hinderlich nach der Eingabe der Referenz keine Methoden bzw. Attribute auswählen zu können. Intelllisense gibt es bei Microsoft seit bestimmt 10 Jahren, warum kann es das nicht auch...
0
Timo v. 14. Juli 2009 - 1:23
SAP
Während der Bearbeitung von Projekten bekommt ein Verantwortlicher Aufträge und Anfragen, die unabhängig von den primären Aufgaben zu erfüllen sind. Viele dieser Anfragen und Aufträge können an andere Mitarbeiter delegiert werden. Dies ist aber nur dann effektiv, wenn der Prozess der Zuweisung wenig Zeit in Anspruch nimmt. Der Deligator prüft anhand der Qualifikation und den Kalenderinformationen eines Mitarbeiters, ob dieser für den Auftrag in Frage kommt. Der Auftrag wird als Aufgabe an den...
0
John S. 27. Oktober 2010 - 13:26
Automatisierung, Benutzerschnittstelle, Export, Import, SAP-GUI
SAP könnte bereits im Standard eine Funktionalität enthalten, die jedem Anwender erlaubt, nicht nur Skripte aufzuzeichnen und abzuspielen, sondern diese auch intelligent mit einer Excel-Mappe zu verbinden. Auf diese Weise könnte man dann viele Prozesse innerhalb SAP automatisieren und vor allem effizienter gestalten.
Impressum  |  Hilfe
SAPiens wird mit freundlicher Unterstützung von SAP University Alliances präsentiert