Hilfe

Warum SAPiens?

Was würdest du an der SAP-Software besser machen? Sicher sind dir im Zuge der SAP-Nutzung schon einmal Dinge aufgefallen, die die SAP-Lösungen in ihrer Bedienung leichter, schneller oder besser machen könnte. Eventuell sind dir schon einmal Features in den Sinn gekommen, die SAP-Lösungen nicht unterstützen, aber unbedingt bereitstellen sollten. Sicher hast du hierzu Ideen - kleine Ideen, große Ideen oder sogar revolutionäre Ideen? SAPiens ist das Forum für deine Ideen. Wir wollen deine Ideen hören. Äußere hier deine Ideen und verbessere die SAP-Lösungen dadurch.

Wie kannst du auf SAPiens mitwirken?

Jeder Besucher kann sich die auf der SAPiens-Plattform eingestellten Ideen anschauen. Wenn du dich auf der SAPiens Plattform registriert hast, kannst du darüber hinaus deine eigene Ideen (gerne auch in einem Team) einreichen, Ideen anderer Mitglieder bewerten, kommentieren oder im Fall von Kollaborations-Ideen nach dem WIKI-Prinzip weiterbearbeiten.

Wer kann bei SAPiens mitwirken?

SAPiens richtet sich an Studierende und Schüler, SAP-Dozenten und -Lehrende sowie generell an jeden, der in Ausbildung, Beruf oder auch privat mit SAP Systemen arbeitet.

Was passiert mit deinen Ideen, nachdem du sie auf die SAPiens-Plattform eingestellt hast?

Eine SAPiens-Expertenjury sichtet in regelmäßigen Intervallen alle Ideen und Weiterentwicklungen von Ideen der SAPiens Community. Von der Expertenjury als besonders hochwertig beurteilte Ideen werden nach vorheriger Genehmigung durch den Ideengeber an das SAP Research & Development Department der SAP AG empfohlen.

Wer sind die Mitglieder der SAPiens-Expertenjury?

Die Mitglieder der Expertenjury sind ausgewiesene Kenner und Experten auf dem Gebiet der SAP-Lösungen sowie dem SAP-Unternehmen. Sie stammen sowohl aus der SAP AG selbst als auch aus den SAP Unversity Competence Centern der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und der Technischen Universität München.

Wie funktioniert die Ideen-Bewertung?

Wenn du eine Idee gut findest, dann kannst du einmalig eine Stimme für sie abgeben (voten). Jedes registrierte Mitglied kann jede Idee nur einmal bewerten. Die Bewertung erfolgt (nach vorherigem einloggen) über ein einfaches Voting über den "vote" Link in der Voransicht einer Idee im Ideenpool oder in der Detailansicht einer Idee.

Was ist der Unterschied zwischen Kollaborations- und Einzelideen?

Kollaborationsideen sind Ideen, die von allen SAPiens Community Mitgliedern weiterbearbeitet werden können. Das Weiterbearbeiten deiner Idee funktioniert dabei nach dem Wiki Prinzip. Ganz ähnlich wie bei Wikipedia kann jeder der auf SAPiens.info registriert ist deine Idee durch neue Inhalte (z.B. Text, Anhänge, Schlagworte, ...) erweitern. Deine Idee wird auf diese Weise immer weiter ausgearbeitet und die Kreativität sowie das Know-How anderer Mitglieder fließt in deine Idee mit ein. Bei der Überarbeitung gehen dabei übrigens keine Informationen verloren. Alle Änderungen an deiner Idee werden protokolliert und die so entstehenden Versionen deiner Idee können miteinander verglichen werden. Sollte jemand deine Idee so verändern, dass du damit nicht einverstanden bist, so kannst du als Ursprünglicher Autor der Idee einzelne Änderungen auch jederzeit rückgängig machen.
Einzelideen sind Ideen, die ausschließlich du als Ideengeber bearbeitet kannst. Andere Community Mitglieder können deine Idee zwar kommentieren und bewerten, an den eigentlichen Inhalten der Idee aber nichts verändern.

Wie funktioniert die Weiterbearbeitung einer Kollaboratonsidee?

Jedes registrierte Mitglied kann jede Idee vom Typ Kollaborationsidee weiterbearbeiten. Jede Idee aus dem "Ideenpool" kann angeklickt werden und in einem Pop-up-Fenster detailliert angezeigt werden. In dieser Ansicht finden Sie oben rechts den Button "bearbeiten". Wenn man diesen Button anklickt, öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in dem man nach dem Wiki-Prinzip die Idee weiterbearbeiten kann.

Was ist mit meiner Privatssphäre auf der SAPiens-Plattform?

Im Bereich "Mein Profil" kannst du dein eigenes Profil bearbeiten. Hier kann man sich einen anonymisierten Benutzernamen ausdenken.

Gibt es Regeln für die Teilnahme an der SAPiens-Community?

Ja. SAPiens ist ein offenes Forum für innovative Ideen rund um die SAP-Software und Diskussionen dieser Ideen durch die Teilnehmer. Es werden keine Kommentare oder Ideen geduldet, die mit dem oben genannten Sachverhalt nichts zu tun haben. Derartige Beiträge werden sofort entfernt. Falls Sie als registrierter Teilnehmer solche unerwünschte oder gar anstößige Beiträge finden, können Sie diese unter info@sapiens.info melden.

Welche Rollen kann ich als Community-Mitglied einnehmen?

Mitglieder können eine der nachfolgenden Rollen einnehmen: SAPiens SAPiens wird man automatisch mit der Registrierung. SAPiens haben die unter "Wie kann ich auf SAPiens mitwirken?" beschriebenen Rechte. SeniorSAPiens Diejenigen registrierten Mitglieder, die sich durch viele Ideen, Kommentare, Diskussionsbeitrage und Weiterentwicklungen hervorheben, können auf Wunsch den Status "Senior SAPiens" erlangen. SeniorSAPiens erkennt man an einem Label im Profil. SeniorSAPiens haben das neben allen anderen Rechten darüber hinaus das Recht, im News-Blog Einträge zu verfassen.

Wer bzw. was steckt eigentlich hinter SAPiens?

SAPiens ist ein Forschungsprojekt u.a. vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität München. Im Rahmen dieses Projektes wird die SAPiens-Community pilotiert. Der hinter dieser Community stehende Gedanke ist, SAP-Anwendern ein Forum zu bieten, in dem sie ihre Bedarfe und Wünsche zu den SAP-Produkten in der Form von Ideen äußern und mit anderen Anwendern diskutieren können. Aus wissenschaftlicher Sicht sollen im Rahmen des Projektes sozio-technische Fragestellungen, wie u.a. die Motivation der Teilnehmer oder das anwenderfreundliche Design der technischen Plattform erforscht werden. Für detailliertere Informationen zum Forschungsvorhaben können sie uns gerne kontaktieren: info@sapiens.info oder Tel.-Nr. +49 (0) 89 289 19513.

Was sind Ideengeber?

Ideengeber sind Mitglieder der SAPiens Ideencommunity, die eine oder mehrere Idee eingereicht haben. Nach dem Einreichen einer Idee wirst du automatisch zum Ideengeber und in deinem Profil sowie in der Commuinity-Ansicht mit der entsprechenden Rollenbezeichnung "Ideengeber" ausgezeichnet.

Was sind Moderatoren?

Moderatoren stehen dir auf der SAPiens Plattform jederzeit gern für alle Arten von Fragen zur Verfügung. Sie erstellen außerdem Newsblog Einträge und stellen sicher, dass auf der Plattform die Netiquette eingehalten wird.
Auf der SAPiens Plattform befinden sich derzeit die folgenden Moderatoren

Was sind Administratoren?

Administratoren sind für den Betrieb der Community Plattform verantwortlich. An sie könnt ihr euch wenden wenn mal was nicht "rund läuft". Sie sind Euch dankbar für Anregungen und Verbesserungsvorschläge die die Plattform betreffen und stehen euch jederzeit gerne für Fragen technischer Natur zur Verfügung.
Auf der SAPiens Plattform befinden sich derzeit die folgenden Administratoren

Was sind SAPiens Mentoren?

SAPiens Mentoren sind SAPiens Mitglieder, die durch ihre Tätigkeit bei der SAP AG oder im universitären Umfeld über SAP Expertenwissen verfügen. Die Mentoren auf der SAPiens Plattform stehen dir bei fachlichen Fragen zu SAP jederzeit gerne zur Verfügung. Du kannst ihnen eine Nachricht über die SAPiens Plattform schicken, oder sie über die in ihrem Profil angegebenen Möglichkeiten kontaktieren. Trau dich ruhig bei Fragen zu SAP Lösungen die Mentoren anzusprechen :)
Auf der SAPiens Plattform befinden sich derzeit die folgenden SAPiens Mentoren

Meine Frage wurde hier nicht beantwortet, was jetzt?

Du kannst uns jederzeit gerne eine Frage zur SAPiens Ideencommunity stellen. Zum einen stehen dir in der Community dazu Moderatoren zur Verfügung. Zum anderen kannst du uns jederzeit per mail unter info@sapiens.info erreichen.
Impressum  |  Hilfe
SAPiens wird mit freundlicher Unterstützung von SAP University Alliances präsentiert